Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

 

Der Garten

 

Nun geht es weiter mit dem Garten, den man als solches gar nicht bezeichnen kann. Die Beete sind verwildert mit wildem Hafer bewachsen und so steinhart, daß man mit einem Meisel kaum durchkäme. Also schön bepflanzen geht erst mal nicht. Bei der langanhaltenden Hitze muß man auch überlegen, was man anpflanzt. Denn bei vielen blühenden Pflanzen muß ja entsprehcned viel gegossen werden. Ich denke an einen Steingarten mit Kakteen- mal sehen. Morgen kommt ein Gärtner, der erst einmal mit einer Maschine die Gräser alle mäht und danach wird der Boden auch mit einer Maschine aufgelockert. Wir haben 3 große Palmen im vorderen Eingangsberreich. Die waren mit den verwelkten Blättern bis 3 Meter nach unten zu gewachsen. Da mußte ein Gärtner mehrere Stunden unter disen Blättern alle diese alten Palmwedel abschneiden. Das waren Berge von Palmwedeln, die wir entsorgen mußten und die alle echt gefährliche Haifischzähne hatten. So arbeiten wir uns Stück für Stück voran und hoffen, daß keine größeren Überraschungen mehr auftauchen. Natürlich bekommen wir von mehreren Residenten, die schon ein paar Jahre hier leben immer gute Tipps- der eine sagt, Rasen, der andere sagt Steine usw... man muß sich selbst entscheiden. Genau so ist es mit den Empfehlungen der Handwerker. Ich habe noch nie so viele Handwerker empfohlen bekommen. Jeder kennt hier jemanden, der alles kann und jeder schwört auf seinen Handwerker. Letztendlich muß aner der richtige für unsere Bedürfnisse gefunden werden. Was habe ich hier schon ganze Tage auf Handwerker und Gärtner gewartet. Manana ist gar nichts- Sa muß man echt Geduld haben. Aber alle sind liebenswert und nett und haben immer eine Entschuldigung. Man kann nie richtig böse sein. Und es schult mein spanisch ungemein, immer mit den Handwerkern am telefon zu reden. So ist wenigstens mein Gehirn gut beschäftigt und ich roste nicht ein. Erst mal sonnige Grüße Edith

Anschrift

Atelier
Edith Kranz
Avenida Romani 52
07560 Sa Coma
Mallorca
España

Telefon: 0034 / 97 18 11 940
Mobil: 0171 / 28 20 826

Schreiben Sie mir eine E-Mail

Anfahrt