Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

 

Strafzettel

Ein Jahr ging es gut.. aber jetzt haben sie mich doch erwischt und geblitzt. Mit gerade mal 10 km über der erlaubten Geschwindigkeit. Der Strafzettel kam und zeigte 100 €. Das ist ein stolzes Sümmchen. aber hier auf Mallorca kann man die Summe halbieren, wenn man in einer Frist von 20 Werktagen den Strafzettel bezahlt. Also immerhin noch 50€. Auch noch genug für 10 schlappe Kilometer drüber. Im Sommer sind die Ordnungshüter hier etwas aktiver, wegen der erhöten Frequenz von Touristen Autos. Nun denn. Ich bin zu meiner Bank gefahren mit dem Fahrrad, da ich ja dachte, das ist um die Ecke und geht schnell. Aber in der Bank sagte man, ich könne diesen Strafzettel nicht über mein Konto bezahlen...Nur auf der Post oder bei einer bestimmten Bank. Also ich aufs Fahrrad und nach Cala Millor zur Post gefahren. sind so 15 Minuten. Dort nahm der Scanner meinen Strafzettel nicht an.. Also weiter zur Bank gefahren. Immer mit Wartezeiten an den Schaltern verbunden- fast wie bei uns... als ich endlich dran war wurde mir gesagt: sorry, aber Strafzettel können nur dienstags und donnerstags bezahlt werden...toll- ich hätte eine Bombe werfen können. Dann also erneut zur Post am nächsten Tag und siehe da, nach 3 Fehl Versuchen endlich konnte ich meinen Strafzettel mit der Hälfte der Gebühr bezahlen....geht doch...

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Anschrift

Atelier
Edith Kranz
Avenida Romani 52
07560 Sa Coma
Mallorca
España

Telefon: 0034 / 97 18 11 940
Mobil: 0171 / 28 20 826

Schreiben Sie mir eine E-Mail

Anfahrt