Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

 

Abenteuer am Müll Container

Sonntag am Spätnachmittag, ich war gerade bei Nachbars, ihre Katzen füttern und schaute auf die Straße.

Ein merkwürdiges Gefährt biegt mir gegenüber in eine Seitenstraße ein. Ein Auto mit unserem Grünmüll Container im Schlepptau.

Ich kannte weder das Auto noch den Fahrer. Er war nicht aus unserer Gegend. Inzwischen kennt man die Nachbarn.

Da er nur langsam fahren konnte, lief ich ihm hinterher. Er verlor nach einigen Metern den Container, da er ihn wohl nicht ordentlich festgezurrt hatte. Er stieg also aus und befestigte die Seile erneut. Ich nutzte die Gelegenheit, um ihn zu fragen, ob der Container auch wieder an seinen Platz zurück käme. Die Antwort war, ich solle mich nicht aufregen- klar würde er das. Ich fragte, warum er den Container so weit weg ziehen müßte und ob es in seiner Nähe keinen gäbe- er verneinte- was mir merkwürdig vorkam, da diese Container an jeder Straße mehrfach in einigem Abstand stehen. Er fuhr wieder los und der Container fiel nach ein paar Metern um.Er mußte also wieder aussteigen um ihn auf die Räder zu stellen. Ich schimpfte, daß er ihn so auch noch kaputt machen würde. Jetzt fiel mir mein Handy ein und ich dachte, mach mal ein Photo zur Sicherheit- So schnell konnte ich nicht schauen, da war der junge Mann in sein Auto gesprungen und raste wie der Blitz um die Ecke. Da stand ich nun mit dem leeren, leicht ramponierten Container mitten auf der Straße. Also  zog ich ihn wieder zu unserer Straße zurück und stellte ihn an seinen Platz. Ich bin mir sicher, daß dieser Container niemals zurück zu uns gekommen wäre. Wer weiß, was dieser junge Mann vor hatte- aber eines ist sicher: diesen Container wird er sicher nicht mehr klauen, denn er weiß, er ist auf einem Photo mit seinem Auto zu erkennen.

Mit dem Müll erlebt man hier die abenteuerlichsten Dinge. Es wird alles wild entsorgt ohne Rücksicht auf die Umwelt oder andere Nutzer. Aber diesmal konnte ich durch meinen Einsatz doch unseren Container retten.

Anschrift

Atelier
Edith Kranz
Avenida Romani 52
07560 Sa Coma
Mallorca
España

Telefon: 0034 / 97 18 11 940
Mobil: 0171 / 28 20 826

Schreiben Sie mir eine E-Mail

Anfahrt